Skip to content

Mütter und Babys nach der Geburt unterstützen und das Wesentliche) über Kleinkinderentwicklung lernen

Kursbeschreibung

Möchtest Du wissen, wie Frauen in der Zeit kurz nach der Geburt erfolgreich begleitet und gefördert werden können und wie du ihre Behandlung den Veränderungen im Verlauf des ersten Jahres anpassen? Möchtest Du Ideen wie Du mit den Baby arbeiten kannst, sogar wie Du die Mutter schulen kannst dass sie ihrem Baby selber Shiatsu geben kann?

Dieser Kurs wird Dir auch helfen, mehr von der Entwicklung der Meridiane/Kanäle zu verstehen über das Verständnis der Entwicklung des Babys im ersten Lebensjahr, Qiao und Wei (Fersen- und Lenkergefässe: die äussere Gruppe der Ausserordentlichen Gefässe) inbegriffen. Dies wird Deine gesamte Arbeit mit allen Klienten bereichern und das Verständnis Deiner eigenen Energieflüsse vertiefen.

 

die den Kurs „Well Mother – Grundlagen“ besucht haben.

Häufig gestellte Fragen.  Was ist der Unterschied zwischen Geburt und Postnataler Phase? (beides soll hinein kommen )

Der Unterschied zwischen den Modulen ‘Die Geburt verstehen’ und ‘Postnatal, Mutter und Kind’ ist der dass wir im Geburtsmodul den Fokus eher auf der Geburt an sich halten, deren Vorbereitung und Unterstützung, dass wir auch auch die Auswirkungen –vor Allem für das Baby - verschiedener Arten der Geburt verstehen wollen. In diesem Modul arbeiten wir eher daran wie die unmittelbaren Auswirkungen der Geburt getragen werden können durch Anpassen unserer Arbeitsweise. Im Postnatalen Modul sind wir eher auf die Erfahrungen und Phänomene der postnatalen Zeit ausgerischtet. Dies heisst, dass wir detailliert die Veränderungen für die Mutter und auch das Kind in dieser Zeit  betrachten, was die kindliche Entwicklung im ersten Jahr mit einschliesst.

Du kannst diesen Kurs vor oder nach dem Geburtsmodul besuchen.

Weiterführende Informationen

Dieser Kurs wird seit 1999 unterrichtet und ständig weiterentwickelt. Er befähigt, Frauen sicher und effektiv während aller Phasen der Schwangerschaft (auch während einer eventuellen Risikoschwangerschaft) zu unterstützen und zu begleiten. Am letzten Kurstag wird es die Möglichkeit geben, in einer Kleingruppe mit einer schwangeren Klientin zu arbeiten.

Nach diesem Kurs können die TeilnehmerInnen zwei supervidierte Fallbeschreibungen erstellen, die eine Vertiefung der Integration der neu erlernten Techniken in die Arbeit und ein Reflektieren von Erfahrungen ermöglichen.

Die schriftlichen Arbeiten - jeweils zwei Fallstudien pro Modul, sowie ein kurzer Abschlussbericht - sind notwendig, um das Wellmother-Diplom zu erhalten, das eine fundierte Kompetenz in der ganzheitlichen Schwangerschaftsbetreuung mit Shiatsu bestätigt. Alle Shiatsu-PraktikerInnen mit Wellmother-Diplom werden in das Wellmother-PraktikerInnen-Verzeichnis aufgenommen.

Detailinfos zu den Vorgaben für die Fallstudien erfolgen während des Kurses.

 

Am letzten Tag des Kurses haben alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit, in Kleingruppen mit einer postnatal  Klientin zu arbeiten, Mütter mit Babys, um sofort damit beginnen zu können, das neu erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen und in die eigene Arbeit zu integrieren.
Dieser Kurs ist eines von drei vertiefenden Wellmother Modulen, die auf dem Grundlagen-Kurs aufbauen. Voraussetzung für die Teilnahme ist daher der Besuch des Grundlagen-Kurses
Jedes Modul ist in sich abgeschlossen, die Module können in beliebiger Reihenfolge besucht werden:Wellmother 1: Schwangerschaft Wien (Oktober 2018) Zurich (Juli 2020)
• Wellmother 2: Geburt und Wochenbettzeit  Wien (Oktober 2019) Zurich (Juli 2021)
Nach dem Besuch aller vier Kurse, dem Verfassen von Fallstudien und einer Abschlussarbeit erhalten Sie das Diplom 'Wellmother Maternity Shiatsu". Detailinfos zu den Vorgaben für die Fallstudien erfolgen während des Kurses.

Post natal Shiatsu wideshot

Womit wir uns befassen werden

Mutter

  • Detaillierte Ösliche Theorie der postnatalen Zeit und ihren Veränderungen für die Mutter, was Ihnen helfen wird das Verständnis der ausserordentlichen Gefässe zu vertiefen und die Arbeit an den Wei und Qiao Extrameridianen vermehrt zu integrieren
  • Wichtiges zur Anatomie und Physiologie der postnatalen Veränderungen für die Mutter im ersten Jahr auf ansprechende und praktische Art
  • Wie Sie mit der Mutter arbeiten können in der ganz frühen und späteren postnatalen Phase, unmittelbar nach der Geburt bis zum Ende des ersten Jahres, inklusive Kenntnis der Situationen wo eine Weiterweisung nötig ist. Das Unterstützen des Stillens, frühe Bauchmuskelübungen, die Arbeit nach einem Kaiserschnitt am Narbengewebe und später an den tieferen Schichten der Muskulatur und an der Wiedererstarkung des Beckenbodens
  • Eine breite Palette an Übungen für verschiedene postnatale Phasen, sowohl mit als auch ohne Kind, inklusive achtsames Anpassen an die Möglichkeiten, je nach Geburtserfahrung
  • Wie ein nützliches Formular für die postnatale Klientin entworfen werden kann

 

Baby

  • Mutter und Baby Übungen sowie Partnerübungen, aufbauend auf den Schwangerschafts- und Geburtsübungen, die Sie (insert möglicherweise> they might not yet have studied that module) schon gelernt haben
  • DetaillierteÖstliche Theorie der Veränderungen fürs Baby im ersten Jahr: dies wird helfen die Entwicklung der Acht Extrameridiane und der 12 Hauptmeridiane vertiefter zu verstehen, was zu mehr Klarheit über all diese Energien führt, für die Klienten und für Sie selber
  • Wichtiges zur Anatomie und Physiologie der Veränderungen fürs Baby: iauf ansprechende und praktische Art
  • Kleinkinder Bewegungsmuster erfahrend erforschen, dies wird uns helfen unseren eigenen Weg während des ersten Jahres zu verstehen, das Anpassen ans Leben hier auf Erden und welchen Einfluss dies auf uns alle hatte. Es wird auch das Verständnis der Entwicklung der Energien/Kanäle vertiefen.
  • Wie ein nützliches Formular für die Erfassung der Babyklienten entworfen werden kann
  • Lernen wie Babyshiatsusitzungen unterrichtet werden können: das Hauptgewicht liegt dabei vor Allem auf der Stärkung der Mutter/Kind Bindung aber es kann auch manchmal angezeigt sein, dass wir direct am Baby arbeiten sollten
  • Lernen wie wir mit häufigen Kindheitsproblemen arbeiten können, wie etwa Stillthemen, emotionale Anpassung, Bindung, Fördern von Atem und Entwicklung:

Das Wichtigste in Suzannes Kursen war für mich zu erfahren, wie sich die Meridiane im Laufe der Schwangerschaft verändern, und wie man die Sondermeridiane in die Behandlungen einbauen kann.

Der achtsame Umgang mit den Energien von werdender Mama und Baby ist für mich besonders wertvoll.

Claudia Picher

Shiatsu Praktikerinnen

Suzanne´s Well Mother Kurse waren für mich sehr wertvoll. Nicht nur als Shiatsupraktikerin konnte ich unglaublich viel über die Zeit der Geburt und Schwangerschaft lernen. Vielmehr unterstützten sie meine persönliche Weiterentwicklung. Suzanne´s Wissen und ihre achtsame Art zu unterrichten zeigten mir Wege mein Frausein neu zu entdecken und ich konnte kraftvoll und zuversichtlich durch meine eigene Kinderwunschzeit gehen.

So konnte ich viele Klientinnen auf ihrer magischen Reise des Kinderwunsches, der Schwangerschaft und der Geburt begleiten. Es ist immer wieder unbeschreiblich schön die Transformation der Frauen zu erleben. Danke Suzanne, für deine wertvolle Begleitung! Du hast mir geholfen mich als Frau ganz anzunehmen.

Sabine Kovats

Shiatsu Praktikerinnen

Available languages

  • German
  • English

Dates and location

  • ESI Berlin
    02/06/2022 - 05/06/2022
  • ESI Wien
    26/10/2023 - 29/10/2023

Teacher

Suzanne Yates

Suzanne ist die Begründerin und Hauptlehrerin für Wellmother

Alexandra Gelny

Alexandra ist Wellmother Lehrerin in Österreich und Italien

Entrance Requirements

  • Diplomierte Shiatsu Praktiker*innen und Shiatsu Praktiker*innen in Ausbildung, die den Kurs „Wellmother – Grundlagen“ besucht haben. Für genaue Details zu den Zugangsvoraussetzungen bitte an die Shiatsu Schule wenden, die den Kurs organisiert.

Supporting material

Shiatsu für Schwangerschaft und Geburt”

Suzanne Yates

Buchbestellung

Price

€ 480,- / € 440,-. Der ermäßigte Betrag gilt für ESI-SchülerInnnen, ESI-Diplomierte, Mitglieder des ÖDS.

Kursanmeldung Berlin